Die ORF-Wetter-Moderatorin Isabella Krassnitzer unterstützt den Pilates Tag. Sie trainiert seit Jahren Pilates und ist von der Methode überzeugt: „Wer hoch hinaus will, der fängt am besten in seiner Mitte an. Aus der Mitte heraus stark zu werden, das ist das Geheimnis von Pilates. Aber auch wer ganz normal am Boden bleiben möchte, der tut sich mit einer starken Mitte und mit aufrechter Haltung und Spannung bis in die Fingerspitzen, viel leichter. Ich liebe Pilates, bin aber selber oft nicht stark genug, es alleine anzugehen. Dazu aber gibt es wundervolle TrainerInnen im Land und einen Pilates Tag der informiert, Spaß macht und die Lust am Kräftigen der Mitte wieder voll wach werden lässt.“  

 

 

 

In Wien, Innsbruck und Vöcklabruck können Interessierte unter freiem Himmel Pilates Übungen ausprobieren. Isabella Krassnitzer selbst wird bei der Veranstaltung "Pilates on the roof" am Dach des Kaufhaus Tyrol die Moderation übernehmen.

Zusätzlich zu den Open Air Trainings wird der internationale Pilates Tag mit Pilates Schnupperstunden und Vorträgen in mehreren Studios in ganz Österreich gefeiert. Jede/r, der/die Pilates ausprobieren oder sich über die Trainingsmethode näher informieren möchte, ist herzlich willkommen mitzumachen. Zertifizierte TrainerInnen und Mitglieder des Pilates Verbands Austria informieren über die positiven Auswirkungen der Pilates Methode. Es werden dabei Möglichkeiten geboten, praktische Erfahrungen zu sammeln, aktiv mitzumachen und in Gesprächen Sachkenntnisse über Pilates mitzunehmen. „Ziel der Veranstaltung ist es, das Pilates Konzept einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln und alle dazu einzuladen, die Trainingsmethode umfassend kennenzulernen und auszuprobieren“, so der Präsident des Pilates Verbands Austria, Norbert Plass.

 

Alle weiteren Informationen und Details zu den Veranstaltungen sind unter dem Link www.pilatestag.at abrufbar.

 

 

#pilatestag