Bei der Generalversammlung des Pilates Verband Austria wurde die bisherige Vizepräsidentin Sandra Genzel aus dem Vorstand verabschiedet. Hier ihre Stellungnahme: "Mit großer Freude und Engagement haben wir diesen Verband gegründet. Es freut mich, dass wir viele TrainerInnen von der Wichtigkeit eines Pilates Verbandes, der Qualitätsstandards in Österreich setzt, überzeugen konnten. Hiermit möchte ich mitteilen, dass ich die Ausbildungsschule Power Pilates Austria mit Ende des Jahres schließe und eine neue Ausbildungsschule im nächsten Jahr gründe, daher wäre es mir nicht mehr möglich meine Position als Vizepräsidentin zu 100% professionell zu erfüllen. Mit meinem neuen First Pilates Studio in Baden, bleibe ich weiterhin ein treues Mitglied. Ein großes Dankeschön an alle meine Kollegen und Kolleginnen vom Vorstand, es war ein interessanter und herausfordernder neuer Weg, den wir gemeinsam bestritten haben. Es erfüllt mich mit Stolz zu sagen <Ich war dabei>."- Zitat Genzel
Der Vorstand bedankt sich bei Sandra für ihren Einsatz bei der Gründung des Verbandes, ihr Engangement und ihre Diskussionsbereitschaft und wünscht ihr für das neue Studio in Baden alles Gute!
Durch den Ausstieg von Sandra Genzel hat es eine Rochade im Vorstand gegeben. Norbert Plass übernimmt die Funktion des Vizepräsidenten und Manfred Mühlmann die Funktion des stellvertretenden Generalsekretärs. Als stellvertretende Kassierin wurde Mag. Maria Felsner-Scheiring aus Telfs in Tirol in den Vorstand kooptiert. Maria Felsner-Scheiring hat Sportwissenschaft studiert, ist Studiotrainerin und leitet das Pilates Zentrum in Telfs.