Datum: 22.02.2020 10:00 - 17:00
Ort: Pilates & Bewegungszentrum Telfs, Niedere-Munde-Straße 9, 6410 Telfs
Referent*in: Natascha Eyber
Kosten: Euro 237,- für Mitglieder
Fortbildungspunkte: 6
Webseite: https://www.pilates-west.at/index.php/fortbildung#backextension-in-pilates-mit-natascha-eyber-basi-pilates

Ausbildung

Inhalt: Backextension ist ein unerlässlicher Bestandteil eines guten Pilates-Unterrichts. Es ist eine Tatsache, dass in der Therapie viele Rückenprobleme mit Extension behandelt werden. Der Grund dafür ist, dass diese Bewegung in unserem Alltag nur noch sehr wenig ausgeführt wird, auch viele Freizeitaktivitäten und Sportarten finden großenteils in Rumpfflexion statt. Es gibt keine Zweifel, dass viele Probleme wie Nackenverspannungen, Kopfschmerzen etc. unter anderem oft mit einer rigiden Struktur im oberen Rücken einhergehen. 

Wir werden in diesem Workshop nach einem anatomischen Überblick über die Rückenmuskulatur anhand von Übungsbeispielen auf der Matte und den Großgeräten analysieren wie eine funktionelle Kräftigung der Rückenmuskulatur aussieht, wie die kinetische Kette bei der Wirbelsäulenextension funktioniert und welche Rolle die korrekte Positionierung des Kopfes dabei spielt.

 

Wann: Samstag, 22. Februar 2020 von 10:00 bis 17:00 Uhr inkl. 1h Mittagspause

 

Referentin: Natascha Eyber wurde 2003/2004 als Pilates Trainerin direkt von dem Gründer und Direktor von BASI® (Body Arts and Science International®) Rael Isacowitz ausgebildet und zertifiziert. Sie gehörte bis 2009 als Lehrerin für Ballett und Pilates zur Fakultät der Salzburg Experimental Academy of Dance SEAD und unterrichtete dort TanzstudentInnen wie auch andere KlientInnen in der Pilates-Methode. Natascha Eyber erhielt ihr Diplom für Tanz und Tanzpädagogik an der Staatlichen Musikhochschule in Heidelberg-Mannheim und hat seither als Tänzerin und Tanzpädagogin an Theatern und Tanzschulen gearbeitet, zuletzt von 2009 bis 2010 als Dozentin für Ballett am Dance Center Iwanson in München. Sie war zudem Regisseurin und Choreographin für Events, Musical, Oper und Schauspiel und Künstlerische Leiterin der internationalen Musicalproduktion von Disney’s „Die Schöne und das Biest“. Seit 2002 widmet sie sich vor allem der pädagogischen Arbeit. Sie ist seit 2006 Mitglied der BASI® Fakultät und unterrichtet seither Pilates-Ausbildungskurse im In- und Ausland. Nach zahlreichen Fort- und Weiterbildungen bei international bekannten LehrerInnen wie Karen Clippinger und Alan Herdman und dem Absolvieren des Mentor und Master Programs bei Rael Isacowitz wurde sie 2019 zur Principal Faculty ernannt. Natascha Eyber gründete 2009 das Pilates House in München, gleichzeitig Trainingszentrum für BASI® Pilates in Deutschland, Österreich, Schweiz und Skandinavien.