Datum: 26.06.2021 10:00 - 17:00
Ort: Dynamic Arts, Kartäuserstr. 13, 79102 Freiburg
Referent*in: Natascha Eyber
Kosten: Euro 149,- abzüglich 10% Rabatt für PVA-Mitglieder
Webseite: https://dynamicartsfreiburg.com/trainer-ausbildung/workshops/

 

Dieser Workshop konzentriert sich auf die korrekte Mechanik des Schultergürtels, insbesondere in Bezug auf das Pilates Repertoire.
Eine einwandfreie Kontrolle, sowie ein korrekter Bewegungsablauf sind essenziell in der Pilates Methode. Sehr fortgeschrittene Pilates Übungen, zusammen mit Alltagsaktivitäten, die die Schulter mit einbeziehen, können schnell negative Bewegungsmuster und Kompensationen erzeugen. Mangelnde Schulterstabilität und -mobilität sowie inkorrekte Bewegungsmuster sind sicherlich die mit am häufigsten auftretenden Fehlfunktionen bei den Klient_innen.

Dieses Thema muss im Unterricht behandelt werden, weil sonst die Konsequenzen weitreichend sind.

Dieser Workshop eignet sich für Pilates-Instruktor_innen und Pilates-Instruktoren in der Ausbildung, die ihre Vision schärfen und ihr Übungsrepertoire im Hinblick auf die Mobilisierung erweitern möchten.

 

Wann:
Samstag, 26. Juni 2021 10:00 bis 17:00 Uhr (inkl. Pause)

 

Wo:
Dynamic Arts, Kartäuserstr. 13, 79102 Freiburg - ONLINE Teilnahme möglich

 

Kosten:
Euro 149,- abzüglich 10% Rabatt für PVA-Mitglieder
Bitte bei der Anmeldung in das Feld Notiz „PVA-Mitglied“ reinschreiben.

 

Referentin: 
Natascha Eyber wurde 2003/2004 als Pilates Trainerin direkt von dem Gründer und Direktor von BASI® (Body Arts and Science International®) Rael Isacowitz ausgebildet und zertifiziert. Sie gehörte bis 2009 als Lehrerin für Ballett und Pilates zur Fakultät der Salzburg Experimental Academy of Dance SEAD in Salzburg und unterrichtete dort Tanzstudenten wie auch andere Klienten in der Pilates-Methode. Sie erhielt ihr Diplom für Tanz und Tanzpädagogik an der Staatl. Musikhochschule in Heidelberg-Mannheim und hat seither als Tänzerin und Tanzpädagogin an Theatern und Tanzschulen gearbeitet, zuletzt von 2009 bis 2010 als Dozentin für Ballett am Dance Center Iwanson in München. Sie war zudem Regisseurin und Choreographin für Events, Musical, Oper und Schauspiel und Künstlerische Leiterin der internationalen Musicalproduktion von Disney’s „Die Schöne und das Biest“. Seit 2002 widmet sie sich vor allem der pädagogischen Arbeit. Sie ist seit 2006 Mitglied der BASI® Fakultät und unterrichtet seither Pilates-Ausbildungskurse im In- und Ausland. Nach zahlreichen Fort- und Weiterbildungen bei international bekannten Lehrern wie Karen Clippinger und Alan Herdman und dem Absolvieren des Mentor und Master Programs bei Rael Isacowitz wurde sie 2014 zur Senior Fakultät ernannt. 2009 gründete Natascha das Pilates House in München, gleichzeitig Trainingszentrum für BASI® Pilates in Deutschland,Österreich,Schweiz und Skandinavien. 2019 wurde sie zur Principal Fakultät von BASI® Pilates ernannt.