Balanced® Body

1040 Wien, Leibenfrostgasse 8/1-2

Telefon: +436769452037

e-Mail: info@balancedbody.at

Website: https://www.balancedbody.at

 

Radka Westerkamp

BALANCED BODY ist ein Ausbildungsinsitut mit der Ausbildungsleiterin Mag.a Radka Westerkamp, Tanzpädagogin, Pilates Master Trainerin, Yamuna® Body Rolling Trainerin, Yamuna® Foot Fitness Trainerin. Radka Westerkamp stammt aus Prag, hat Ballett am Tanzkonservatorium Prag sowie Tanzpädagogik an der Akademie der Musischen Künste Prag mit dem Abschluß „Master of Arts“ studiert. Ihr Pilates-Studium hat sie 2001 in Wien begonnen (Bodyhood Pilates), ihr erstes Zertifikat als Pilates-Trainerin für Matwork und Geräte bekam sie im Jahr 2005 (Art Fyzio Oy). Seit 2009 ist sie zer­ti­fi­zier­te Ba­lan­ced Bo­dy® Mas­ter-Trai­ne­rin.

 

Für die Ausbildung zum Balanced Body® Mat-Instructor ist die Absolvierung von 10 Mat-Kursen Voraussetzung. Darüber hinaus sind seit 2019 Kenntnisse in Anatomie und die Kenntnis der Movement Principles verpflichtende Bestandteile der Ausbildung. Empfehlenswert sind 6 Monate Unterrichtserfahrung im Bereich Bewegung und Anatomie.

Für die Ausbildung zum Balanced Body® Reformer Instructor ist die Absol­vie­rung von mindestens 20 Pilates-Reformer-Trainingseinheiten Voraussetzung. Darüber hinaus sind seit 2019 Kenntnisse in Anatomie und die Kenntnis der Movement Principles verplichtende Be­stand­teile der Aus­bil­dung. Empfeh­lens­wert ist ein Jahr Erfahrung in Pilates Mat und Reformer.

 

Curriculum: 
Matwork – Die Arbeit auf der Mat ist die Grundlage der Pilates-Methode. Das Balanced Body® Mat-Program umfasst nicht nur das gesamte Repertoire der Pilates-Übungen, sondern auch die Modifikationen und Variationen, die Ihr Programm für eine Vielzahl von Klienten erfolgreich machen. Durch die Einbeziehung der Balanced Body® Movement Principles geben wir Dir die kraftvolle Fähigkeit, ein transformierender Lehrer zu sein. Zum Einsatz kommen Kleingeräte wie Magic Circle, Therabänder, Roller und Bälle.
Reformer – Einführung in den „Universal Pilates-Reformer“ und erste Übungen, fortgeschrittene Übungen und Varianten, Programme für spezielle Klientengruppen (Schwangere und in der Rück­bildungs­phase befindliche Klientinnen, Klient*innen mit Osteo­po­rose oder Ver­letz­ung­en des unteren Rückens), Kurskonzeption, dynamische Bewertung und Korrektur gängiger dysfunktionaler Bewegungsmuster, super-fortgeschrittene Übungen, progressive Se­quen­zen, Ein­füh­rung in das revolutionäre Principle Based Pro­gram­ming System

 

Ausbildungstermine: 
Movement Principles: 28.02./1.03.2020, 
Mat 1: 28./29.03.2020, Mat 2: 23./24.05.2020, Mat 3: 11./12.07.2020, Prüfungsvorbereitung: 19.09.2020 – www.balancedbody.at/mat-instructor-training-d/ 
Reformer 1: 18./19.04.2020, Reformer 2: 20./21.06.2020, Reformer 3: 5./6.09.2020 – www.balancedbody.at/reformer-instructor-training-d/